Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Online-Kurse
Online-Kurse
Kursangebote >> Kursdetails
Kurs weiterempfehlen

Kursnummer: 202206241

Hinweis: Die Reihe "Kunstgenuss am Samstag" stellt Meisterwerke der bildenden Kunst und herausragende Künstlerpersönlichkeiten vor.

So beginnen Märchen: Es war einmal der Sohn eines armen Tischlers, der in einfachsten ländlichen Verhältnissen auf der Isola di Carturo bei Padua geboren wurde und schon als Kind seinen Lebensunterhalt als Viehhirte verdienen musste. Mit zehn Jahren verliert er beide Eltern und kommt zum Zauberer Squarcione nach Padua. Dieser Zauberer, Francesco Squarcione, wird Andrea Mantegnas erster Lehrer. Und aus Andrea Mantegna wird der Vollender des Kunstideals der italienischen Renaissance.

Weltberühmt sind seine Fresken für die Eremitanikirche in Padua, der Hochaltar von San Zeno in Verona und seine Ausmalung der Camera degli Sposi im Palazzo Ducale in Mantua - die erste illusionistische Raumdekoration mit einem Deckengemälde, das den Durchblick in einen freien Raum vortäuscht. Geht das Märchen weiter? 1453 heiratet Andrea Mantegna die Schwester des Malers Giovanni Bellini, Nicolosia Bellini, mit der zusammen er sich auf einer "Darstellung Jesu im Tempel" selbst malt. Damit schafft er die erste Darstellung eines Malerehepaares in der Geschichte der Kunst.

Anzahl Termine: 1 Nachmittag

Gebühr: 10,00 €    

Zusätzliche Informationen: Online-Vortrag
Bitte geltende Hygieneregeln unter www.vhs-schwarzachtal.de beachten.

Winkelhaid, Virtueller Kursraum, sonstige Onlinekurse

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Kursangebote


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

November 2020