Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Facebook
Facebook
Kursangebote >> Kursdetails
Kurs weiterempfehlen

Kursnummer: 181203246

Hinweis: Die Reihe "Kunstgenuss am Samstag" stellt Meisterwerke der bildenden Kunst und herausragende Künstlerpersönlichkeiten vor.

"DER EINZIGE UNTERSCHIED ZWISCHEN MIR UND EINEM VERRÜCKTEN IST, DASS ICH NICHT VERRÜCKT BIN"!

Die zerfließenden Uhren, die in verschiedene Richtungen Schatten werfenden Steine und sein hochgezwirbelter Bart sind berühmte Markenzeichen von Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, Marqués de Púbol. Der frühe Tod seines Bruders freut ihn, muss er nun die Liebe seiner Eltern nicht mehr teilen, um so mehr ärgert ihn die Geburt seiner Schwester, vor der er auf den Dachboden flieht und dort zu malen beginnt. So eigenartig, wie dieses Leben beginnt, zieht es sich auch durch das 20. Jahrhundert. Salvador Dalí wird zum berühmtesten Vertreter des Surrealismus und zu einem der bekanntesten Maler des 20. Jahrhunderts überhaupt. An diesem Nachmittag versuchen wir, uns der schwierigen Persönlichkeit zu nähern und einen Überblick über Dalís vielschichtiges und populäres Werk - zeitweise ist Dalí der meistgefälschte Künstler der Welt - zu gewinnen.

Anzahl Termine: 1 Nachmittag

Gebühr: 10,00 €    

Zusätzliche Informationen: Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Café Riedner Altdorf statt. Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, der Cafébetrieb ist eingeplant.

Datum Zeit Straße Ort
Sa., 02.06.2018 14:00 - 16:15 Uhr Am Marktplatz Altdorf, Café Riedner
Kein Bild vorhanden

Andreas Puchta

Weitere Informationen zum Dozenten

Kurse des Dozenten




 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Juni 2018