Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Facebook
Facebook
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 171406710

Im 16. Jahrhundert überlagern sich theologische, geographische und wissenschaftliche Neuentdeckungen und alte Weltbilder werden brüchig. Die Entdeckung der Neuen Welt durch Kolumbus, die Reformation Luthers und das Weltbild des Kopernikus - die Ausstellung macht genau diese Umbruchszeit erfahrbar.
Ca. 250 Exponate lassen die Besucher in die Reformationsepoche und ihren Wendezeitcharakter eintauchen. Erstmalig wird die kulturelle Prägekraft der Reformation auch in bisher kaum beleuchteten Bereichen wie Naturwahrnehmung und Wissenschaftsgeschichte ausgelotet. Führten Luther und Kolumbus tatsächlich zu den fundamentalen Umbrüchen, mit denen sie bis heute in Verbindung gebracht werden?
Die Führung durch diese Sonderausstellung findet in englischer Sprache statt. Für die Teilnahme werden Sprachkenntnisse ab ca. der Niveaustufe A2+ empfohlen.

Anzahl Termine: 1 Nachmittag

Gebühr: 16,00 €    

Datum Zeit Straße Ort
Mi., 19.07.2017 17:30 - 18:30 Uhr Kartäusergasse 1 Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum



 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Juli 2017