Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram
27.03.2019

Fränkische Dörfer, Verse & Geschichten

Ein literarischer Abend mit Helmut Haberkamm


Foto: Helmut Haberkamm

Der bekannte fränkische Schriftsteller ("Frankn lichd nedd am Meer"), der 2018 mit dem Kulturpreis der Stadt Erlangen ausgezeichnet wurde, liest am Freitag, 10. Mai, 19:30 Uhr, in Feucht, Galerie des Café Bernstein, Fischbacher Straße 10, aus seinen letzten drei Neuerscheinungen: "Kleine Sammlung fränkischer Dörfer" (ein literarisches Sachbuch), "Das Kaffeehaus im Aischgrund" (Roman) und "Englische Grüß" (Mundartgedichte). Mit diesen Werken erkundet er seine Heimatregion auf unterschiedliche Art und Weise, aber stets klug, poetisch und hintersinnig. Helmut Haberkamms Hingabe an das Thema Franken und den hiesigen Dialekt wirkt überzeugend, geistreich und ansteckend. Er ist "ein Wortkünstler, ein Sprachkomponist, der die Mundart virtuos zum Klingen bringt" (FLZ).

Die Veranstaltung führt die vhs Schwarzachtal zusammen mit der Feuchter Buchhandlung Kuhn und dem Themenkunstverein e. V., Feucht durch. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung, Tel. 01928 920532. Anmeldungen nimmt auch die vhs Schwarzachtal unter der Kurs-Nr. 191201010 oder 09187 9090-10 entgegen.




 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

April 2019