Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Facebook
Facebook
09.10.2018

Nora Gomringer macht das Gedicht. Aus.


Foto: Judith Kinitz

Am Freitag, 30. November, 19:30 Uhr, kommt die bekannte Autorin, Lyrikerin und Rezitatorin Nora Gomringer in die Galerie Pfaff nach Schwarzenbruck, Zum Schwarzachtal 3a. Eingeladen wurde sie von der Volkshochschule Schwarzachtal und der Feuchter Buchhandlung Kuhn. Unterstützt wird dieses Kulturprogramm vom Schwarzenbrucker Kulturnetzwerk.

Nora Gomringer ist ein Multitalent mit Schwerpunkt Poesie und Lyrik. Wo immer sie auftritt, bringt sie die unterschätzte Superkraft "Gedicht" mit. Seit über 20 Jahren singt, rezitiert, übersetzt und bringt sie Menschen Gedichte näher und es gelingt, was der Deutschunterricht oft nicht schaffte: Verblüffung. Scheinbar mühelos und zugleich fesselnd eröffnet sie ihren Zuhörern ihre Sicht der weltlichen Themen und Verbindungen mittels ihrer Literatur. Am Ende ihrer Veranstaltung geht man seltsam erleichtert, klüger und fröhlicher heim, als man kam. Doch geht man auch manchmal ergriffen heim, weil nicht alles fröhlich ist, was sie thematisch bearbeitet. Dieser Dichterin ist es ernst mit der Sprache, in der man so schön witzig sein kann - mit Mund, Stimme und Händen.

Nora Gomringer, Jahrgang 1980, Schweizerin und Deutsche, lebt in Bamberg. Sie schreibt, vertont, erklärt, souffliert und liebt Gedichte. Alle Mündlichkeit kommt bei ihr aus dem Schriftlichen und dem Erlauschten. Sie fördert im Auftrag des Freistaates Bayern Künstlerinnen und Künstler internationaler Herkunft. Dies tut sie mit Hingabe im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia. Sie wurde mit zahlreichen angesehenen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem renommierten Ingeborg Bachmann-Preis 2015, Weilheimer Literaturpreis 2015, Europa-Medaille des Freistaates Bayern 2015, Joachim-Ringelnatz-Preis 2012 und Jakob Grimm Preis Deutsche Sprache 2011. Zudem war sie 2016 Stipendiatin des Goethe Instituts in Helsinki und Kyoto.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Kuhn, Feucht, Tel. 09128 920532. Anmeldungen nimmt auch die vhs Schwarzachtal unter der Kurs-Nummer 182201015 oder Tel. 09187 9090-10 entgegen.




 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

November 2018